Wirtschaft

Standort mit Zukunft

Der Markt Sommerhausen im unterfränkischen Landkreis Würzburg liegt im südlichen Maindreieck zwischen Würzburg und Ochsenfurt. Die Fläche beträgt 7,22 km². Die Einwohnerzahl ist in den vergangenen Jahren stetig angestiegen und liegt derzeit bei 1.795 Einwohnern.

Die günstige Lage des Marktes Sommerhausen an der Bundesstraße 13 und den nahe gelegenen Autobahnen – A3 und A7 – ist ein ausgesprochen günstiger Standort für Gewerbeansiedlungen. Das Gewerbegebiet „Südliche Gartenstraße", mit eigener Abfahrt von der Bundesstraße 13, bietet eine Fläche von 2 x 5.000 m².

Obwohl es nicht danach aussieht, sind in Sommerhausen 180 Gewerbebetriebe angemeldet. Der richtige Standort und die gute Infrastruktur sind entscheidend für die Lebensqualität der Bürger und den Wirtschaftsbetrieben.

Betriebe
Betriebe
Obstgenossenschaft
Absatzgenossenschaft
Statistik
Statistik
© 2018 Sommerhausen
Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr lesen
Akzeptieren!