Wirtschaft

Standort mit Zukunft

Der Markt Sommerhausen im unterfränkischen Landkreis Würzburg liegt im südlichen Maindreieck zwischen Würzburg und Ochsenfurt. Die Fläche beträgt 7,22 km². Die Einwohnerzahl ist in den vergangenen Jahren stetig angestiegen und liegt derzeit bei 1.795 Einwohnern.

Die günstige Lage des Marktes Sommerhausen an der Bundesstraße 13 und den nahe gelegenen Autobahnen – A3 und A7 – ist ein ausgesprochen günstiger Standort für Gewerbeansiedlungen. Das Gewerbegebiet „Südliche Gartenstraße", mit eigener Abfahrt von der Bundesstraße 13, bietet eine Fläche von 2 x 5.000 m².

Obwohl es nicht danach aussieht, sind in Sommerhausen 180 Gewerbebetriebe angemeldet. Der richtige Standort und die gute Infrastruktur sind entscheidend für die Lebensqualität der Bürger und den Wirtschaftsbetrieben.

© 2019 Sommerhausen
Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr lesen
Akzeptieren!