Osterschmuck am Katharinen-Brunnen
21.03.2018 13:17

Schmuck des Osterbrunnens

620 bunte Eier verwandeln in diesem Jahr den Katharinen-Brunnen in Sommerhausen in einen Osterbrunnen.  Sie alle wurden zuvor von fleißigen Landfrauen in Acrylfarbe getaucht, sagte Ortsbäuerin Annette Steinmann. Nun zieren sie eine zwölf Meter lange Girlande aus frischem Grün, die um eine Eisenkrone gewunden wurde. Das Grün kommt aus Sommerhäuser Gärten. „Buchs und Lebensbaum binden wir um ein dickes Seil, so entsteht die grüne Girlande“, erklärte Floristin Anna Lindner. 15 Frauen haben einige Stunden an dem grünen Kunstwerk gearbeitet. Kräftig mit angepackt haben dann auch einige Männerhände, um die schwere mit der grünen Girlande geschmückte Eisenkrone auf den Brunnen zu setzen. 

In diesem Jahr bekam der Brunnen zum ersten Mal noch etwas ganz Besonderes: Kinder des Kindergartens Sommerhausen haben Eier von Hand bemalt. Auf Buchskränzen können sie nun am Brunnen bewundert werden.

Und so erstrahlt der alte Brunnen zum 15. Mal in österlichem Glanz.

Text und Fotos: W. Wolf

 

 

Zurück

© 2018 Sommerhausen
Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr lesen
Akzeptieren!