Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Interkommunale Allianz Maindreieck

Im Juli 2012 haben sich die vier Städte Eibelstadt, Ochsenfurt, Marktbreit, Marktsteft, die fünf Märkte Frickenhausen a. Main, Randersacker, Sommerhausen, Winterhausen, Obernbreit und die drei Gemeinden Theilheim, Segnitz a. Main und Sulzfeld a. Main aus den Landkreisen Würzburg und Kitzingen zur Interkommunalen Allianz Südliches Maindreieck zusammengeschlossen. In den 12 Kommunen mit ihren 32 Stadt- und Gemeindeteilen leben über 34.000 Bürgerinnen und Bürger auf einer Fläche von insgesamt 17.400 ha. Das Gebiet der Allianz umfasst den südlichen Teil des Maindreiecks und somit das gesamte Maintal zwischen den Städten Kitzingen und Würzburg. Es erstreckt sich über Teile der Landkreise Würzburg (sieben Kommunen) und Kitzingen (fünf Kommunen) und gehört zum Regierungsbezirk Unterfranken. Im Juni 2016 hat sich der Zusammenschluss in "Interkommunale Allianz Maindreieck" umbenannt.

Die Stärken, Schwächen und Entwicklungspotenziale des Gesamtraumes sind im Integrierten Ländlichen Entwicklungskonzept (ILEK) in sieben Themenfeldern, die in eine Vielzahl an Einzelmaßnamen untergliedert sind, dargestellt.

Themenfelder:

  • Ort und Siedlung
  • Daseinsvorsorge und Mobilität
  • Wirtschaft und Energie
  • Natur und Landschaft, Landwirtschaft
  • Freizeit und Tourismus
  • Identität, Kultur und Soziales
  • Kommunale Zusammenarbeit

Was bedeutet eigentlich Integrierte Ländliche Entwicklung?

Die Integrierte Ländliche Entwicklung (ILE) ist eine mit den Bürgerinnen und Bürgern sowie weiteren Stellen und Organisationen abgestimmte Strategie für eine Region im ländlichen Raum. Sie hat zum Ziel Kommunen dabei zu unterstützen, die zukünftige Entwicklung gemeinsam mit den Nachbargemeinden zu gestalten und dabei von Synergieeffekten zu profitieren.

Quelle

Amt für Ländliche Entwicklung Unterfranken

Link zur Homepage

© 2017 Sommerhausen
Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr lesen
Akzeptieren!