Allgemeine Informationen

Sommerhausen begeistert nicht nur mit seiner reizvollen Lage im Maintal, sondern auch mit seinem romantischen Ortsbild. Die historische Stadtmauer umschließt viele Sehenswürdigkeiten, wie das Schloß, das aus dem 16. Jh. stammende Rathaus, die Bartholomäuskirche und viele Bürgerhäuser aus früheren Jahrhunderten.

An den Hängen des Maintals wächst vorzüglicher Wein, weshalb Sie eine Weinprobe beim Winzer oder eines unserer Weinfeste nicht versäumen sollten.

Neben gepflegter Gastlichkeit wartet Sommerhausen mit einem kulturellen Angebot auf, das den Ort weithin bekannt gemacht hat: Deutschlands kleinstes Theater, das Torturmtheater, das Kammerspieltheater "Sommerhaus" , Konzerte, Kunsttage, Galerien, Töpfer- und Weihnachtsmarkt.

Große und kleine Feste, ein Besuch des Tierpark Sommerhausen, Orts- und Weinbergsführungen oder ausgedehnte Wanderungen, nicht zuletzt zu zu der "Weinprinzessin" auf der neu geschaffenen Aussichtsplattform "terroir f" mit  sechs weitern Skulpturen und weitem Fernblick,  lassen Urlaubstage in Sommerhausen zu unvergeßlichen Erlebnissen werden.

Weinprinzessin - "terroir f"

"terroir f" magischer Ort des Frankenweins ist ein Skulpturenpark oberhalb der Weinberge mit weitem Blick über die schier endlosen Rebhänge entlang dem Maintal.

Die Weinprinzessin lädt zum Verweilen und Schauen ein.

(interner Link zur Seite "terroir f")

Sommerhausen Ansicht von Norden